Berg. Land. Die beiden Solingerinnen Monika Brandes und Inge Heyen planen in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station Mittlere Wupper eine Ausstellung zum Thema "Artenvielfalt" im Flora-Fauna-Schutzgebiet an der Müngstener Brücke. Dazu suchen sie Künstlerinnen und Künstler, die auf das Thema abgestimmte Werke gestalten und ab 20. Juni für vier Wochen in der "Eventschmiede" im Brückenpark ausstellen möchten.

"Mit der Ausstellung möchten wir den Besuchern des Brückenparks die Tier- und Pflanzenwelt der Umgebung näher bringen", sagen die Initiatorinen. Der Titel jedes Werks soll ein Begriff aus dem Themenfeld des Schutzgebiets sein oder einen solchen Begriff enthalten - wie zum Beispiel "Kleiner Eisvogel nach großem Fisch tauchend". Anregungen und alle weiteren Infos gibt¥s im Internet unter www.eventschmiede-solingen.de. Die Vorschläge sollten bis zum 25. April eingereicht werden. akr

Remscheider Generalanzeiger online, 13. April 2013